Tai Chi - Krefeld
Karin Böskens begann 1987 bei Dr. Linda Lehrhaupt mit dem Studium von Taiji und Qigong. 1990-1993 Ausbildung zur Taijilehrerin bei Dr. Lehrhaupt und Großmeister William C.C. Chen. Weiterbildung in Qigong, u.a. bei Petra Hinterthür und Christel Proksch.

Seit 1990 Lehrtätigkeit bei verschiedenen Einrichtungen der Erwachsenenbildung, für diverse Krankenkassen, sowie in privaten Kursen und bei internationalen Workshops.

Langjähriges aktives Mitglied und Referentin bei Bundestreffen des Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland e.V.

Sie unterrichtet den Taiji Yang-Stil nach Meister William C.C. Chen (Kurzform, Langform, Schwertform), eine Fächerform nach Meister Wang Yen-nien, sowie diverse Formen des Qigong, darunter "Der Fliegende Kranich".

Karin absolvierte 1996-2000 eine Ausbildung zur Lehrerin für Alexander-Technik bei Bruce und Martha Fertman, The Alexander Alliance USA/Japan/Deutschland.

Sie war mehr als 10 Jahre als Koordinatorin, Übersetzerin, Assistentin und zuletzt als Ausbilderin für die Alexander Alliance Deutschland tätig.
Sie unterrichtet Alexander-Technik in Einzelstunden und kleinen Gruppen.

In den spirituellen Traditionen des Taoismus, des tibetischen Buddhismus und der indischer Weisheitslehren fand Karin Wegweiser und Erinnerung.
Wichtige Wegbegleiter waren zuletzt Samarpan und Ramana Maharshi.
Die Suche endete im inneren Erkennen der Einheit in der Quelle des Seins.